Mod Maker 510 Connector Micro, gefedert, für Akkuträger/Tubes, 22mm Top Cap

Artikelnummer: MM-510-Micro-22

  • Besonders kompakt durch Verringerung der Größe auf M10
  • Extra großes Lötloch für Kabel bis zu 10AWG
  • Zwei O-Ringe für absolute Dichtigkeit
  • Materialien PEEP mit Glasfaser, Kupfer, versilbertes Messing.
  • Extra starke Feder mir 4,2N für geringen Volt-Drop

ab 9,90 €
inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand

auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Staffelpreise:
ab 2 Stück 9,61 €
ab 3 Stück 9,36 €
ab 5 Stück 9,15 €

Passendes Zubehör
  • Passendes Zubehör
    • Einfaches aber geniales Werkzeug
    • Fixiert den 510 Konnektor zum einfachen Einbau
  • Passendes Zubehör
    • Zusammensetzung: 3,5 % Silber, 0,7 % Kupfer, 93,8 % Zinn; Flußmittelanteil: 2 %; Schmelzpunkt 217° C
    • deutlich verbesserte elektrische Leitfähigkeit durch Silberanteil (3,5 %)
    • keine Reinigung der Lötstellen nach dem Löten notwendig
    • "No-Clean-Lösung" mit kontinuierlichen Flussmittelseelen
    • halogenfrei und geringe Rauchentwicklung
  • Passendes Zubehör
    • Je 1 Meter rot und schwarz
    • Hochflexibel und feinstädrig nach DIN VDE 0295 Kl.6
    • Einzel-Äderchen mit 0,05mm² (bis 16AWG), bzw. 0,07mm² (ab 18AWG) 
    • Temperaturbereich -80 bis 260 °C
    • Ausgelegt für bis zu 48 Volt
Mod Maker 510 Connector Micro, gefedert, für Akkuträger/Tubes, 22mm Top Cap
Summe:

Der 510 Konnektor Micro 22 von ModMaker. Mit Sicherheit einer der besten, wenn nicht sogar der beste Konnektor auf dem Markt. Im Vergleich zur ebenfalls schon sehr guten V1 sind eine Reihe von weiteren Verbesserungen eingeflossen.

Es gibt jetzt ein extra großes Lötloch für den Anschluss des Plus Kabel. Dadurch können Kabel von bis zu max. 10 AWG verwendet werden. Die Breite des Konnektors wurde auf  M10 verringert. Damit passt er auch sehr gut in kleine Mods, bzw. es bleibt mehr Platz im Mod

Das Gehäuse ist aus Edelstahl für eine optimale Haltbarkeit. Die zwei Muttern sind aus versilbertem Messing. Der Plus Pol ist komplett aus Kupfer für eine besonders hohe Leitfähigkeit. Die Top Cap hat eine Stärke von 1,0mm, mit zusätzlichen Washer von 1mm.

Der Isolator ist aus PEEP mit Glasfaser verstärkt. Dadurch ergibt sich eine wesentlich höhere Festigkeit und Steifigkeit. Er kann kurzfristig mit bis zu 300°C und dauerhaft mit bis zu 240°C belastet werden.  Er ist damit Delrin oder Ultem deutlich überlegen. Ein O-Ring am Plus Pol und ein O-Ring am Isolator sorgen für absolute Dichtigkeit

Die Federung erfolgt über eine steife Wellenfeder (Ringe aus gewelltem Flachdraht) mit einem typischen Druck von 4,2kg (42 N). Dies führt zu einer sehr festen Verbindung zwischen Konnektor und Verdampfer und vermindert den Spannungsabfall (Volt Drop).


Kunden kauften dazu folgende Produkte